crest Antoniuskolleg Neunkirchen 1962 e.V.

Handball • Tischtennis • Volleyball
Besucher: 2.111.678
Tischtennis − Aktuelles

|< erste   < vorherige Seite 2 von 22 nächste >   letzte >|

TT-Jugendtraining is den Osterferien
Sonntag den 25. März 2018 um 17:39 Uhr von Manfred Eggeling

Während der Osterferien findet kein Jugendtraining statt. Das nächste Training ist am 9.4..

Sieger der 35. Tischtennis-mini-Meisterschaften ermittelt
Sonntag den 04. Februar 2018 um 19:06 Uhr von Manfred Eggeling

In kleiner Runde wurde der Ortsentscheid der 35. Tischtennis Minimeisterschaften am 04.02.2018 in Neunkirchen ausgetragen. Die Teilnehmer haben um die von der VR-Bank Rhein-Sieg gestifteten Pokale und Sachspenden gekämpft und sich alle für den weiterführenden Kreisentscheid qualifiziert. Bei den Jungen der Jahrgänge 2005/2006 hat Fabio Krause gewonnen, zweiter wurde Naim Azan. Die Konkurrenz bei den Jahrgängen 2007/2008 gewann Timo Matthiä vor Tjade Baumer. Bei den Jahrgängen 2009 und jünger holte Martin Nowak den ersten Platz. Viel Erfolg allen Teilnehmern beim Kreisentscheid im März.


 

Tischtennis-mini-Meisterschaften – Jetzt anmelden
Dienstag den 16. Januar 2018 um 21:00 Uhr von Manfred Eggeling

Wer beim Neunkirchener Ortsentscheid der Tischtennis-mini-Meisterschaften am Sonntag, 04. Februar 2018, um 14.00 Uhr (Einlass ab 13.00 Uhr), mitmachen möchte, kann sich jetzt unter der e-Mailadresse tt-mini@djk-ak-neunkirchen.de anmelden. Das Turnier für Kinder im Alter von bis zu zwölf Jahren findet wieder unter der Regie der DJK Antoniuskolleg Neunkirchen in der Kleinen Turnhalle des Antoniuskolleg in Neunkirchen statt (Ohlertstraße 6). Den Siegern winken von der VR-Bank Rhein-Sieg gestiftete Pokale. Alle Kinder erhalten eine Urkunde, die vorderen Plätze qualifizieren sich für die nächste Runde auf Kreisebene.

Wer sich für das Nachwuchsturnier anmelden möchte, muss bitte folgendes beachten: Die Nennung von Vor- und Zuname, Adresse, Geburtsdatum und einer Telefonnummer ist Pflicht. Trainingsmöglichkeiten bestehen montags und donnerstags ab 18.00 Uhr in der kleinen Turnhalle des Antoniuskolleg.

Beim Ortsentscheid der mini-Meisterschaften 2017/2018 dürfen alle Kinder im Alter von bis zu zwölf Jahren mitmachen, wenn sie vorher noch nie am offiziellen Spielbetrieb, also zum Beispiel an Meisterschafts-, Pokalspielen, Turnieren oder Ranglisten teilgenommen haben, sowie weder einen Spielerpass noch eine Spielberechtigung besitzen. Im Turnier spielen Mädchen und Jungen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen: 8 Jahre und jünger (alle Kinder, die ab 01.01.2007 geboren sind); 9-/10-Jährige (alle Kinder, die ab 01.01.2007 bis 31.12.2008 geboren sind) und 11-/12-Jährige (alle Kinder, die ab 01.01.2005 bis 31.12.2006 geboren sind).

Also: Jetzt anmelden, mitmachen und noch fleißig trainieren. Wir freuen uns auf Euch! Weitere Informationen auch unter www.djk-ak-neunkirchen.de.

 

Änderung der TT-Trainingszeiten
Samstag den 06. Januar 2018 um 14:05 Uhr von Manfred Eggeling

Die Trainingszeiten ändern sich für 2018.

 

Das Jugendtraining findet montags und donnerstags von 18.00 bis 20:00 Uhr statt.

Das Training für Erwachsene bleibt jeweils danach bis 22.00 Uhr wie gewohnt.

Vorabinfo: An Weiberfastnacht und Rosenmontag findet kein Training statt!!!

DJK-Tischtennis: Gemischter Saisonauftakt für die DJK Teams
Montag den 19. September 2016 um 22:42 Uhr von Manfred Eggeling

Die erste Jungenmannschaft konnte mit 3 klaren Siegen die Tabellenführung in der Kreisliga Jungen erspielen. Die Ergebnisse waren 8:0 gegen ESV Troisdorf III und jeweils 8:1 gegen Hennef und Thomasberg. An dem Erfolg haben mitgewirkt Yannick Südel, Lukas Schmitz, Maximilian Heer, Luca Herchenbach und Pascal Hofmann.

Für die zweite Jugend lief es nicht so gut. Den beiden Teams an der Tabellenspitze der 1. Kreisklasse musste man sich nach hartem Kampf geschlagen geben. In der zweiten Mannschaft haben gespielt Matthias Ebertz, Pascal Hofmann, Joshua Harich und Noah Bähr. Da die beiden schwersten Brocken jetzt weg sind, sollte es im weiteren Saisonverlauf bergauf gehen. Nach dem Aufstieg in der letzten Saison werden die Aufgaben schwerer.

Die neue dritte Jugend ist ausgeglichen mit einem Sieg und einer Niederlage in der 2. Kreisklasse gestartet. Gegen den TTC Troisdorf konnte ein deutlicher 8:3 Sieg gefeiert werden, wohingegen man gegen Eschmar knapp mit 8:6 verlor. Hier haben mitgespielt Noah Bähr, Liam-Cedric N’Siela, Maximilian Greis, Moritz Malinowski und Jan-Philipp Conzen.

Die erste Schülermannschaft hat nach dem Aufrücken in die Schüler-A jetzt deutlich schwerere Gegner. Dies macht sich auch an den Ergebnissen bemerkbar. Bisher gab es zwei klare Niederlagen gegen ESV Troisdorf und Niederkassel. In der Mannschaft gespielt haben Maik Henkel, Brian Stommel, Elias Klein, Lars Enns und Leonard Vollmer.

Die beiden B-Schüler Mannschaften hatten bisher jeweils nur ein Spiel und mussten sich ihren Gegnern in Unterzahl geschlagen geben. Bei den B-Schülern 1 haben gespielt Florian Paeseler, Cosmo Bähr und Leonard Vollmer. Die B-Schüler 2 sind in der Besetzung Elia Waltenberg, Elias Malinowski und Luis Kolf angetreten.

Mit weiter fleißigem Training lassen sich diese Ergebnisse jedoch noch deutlich verbessern. 

Die Herrenmannschaft konnte in Eschmar einen überraschend klaren 9:2 Erfolg einfahren. Gegen das starke Team aus Eitorf gab es mit 5:9 zwar eine Niederlage, aber die viel weniger deutlich aus als zu erwarten war. In der Herrenmannschaft haben gespielt Manfred Eggeling, Heino Silbermann, Jürgen Bähr, Timo Hauser, Christoph Kral, Gerd Limbeck und Lucas Schmitz. Damit ist es seit langer Zeit zum ersten Mal wieder gelungen einen Jugendspieler in die Herrenmannschaft zu integrieren. Mit Yannick Südel wartet noch ein Jugendspieler auf sein Debüt bei den Herren. Mit dieser Verstärkung sollte dem Klassenerhalt nichts im Wege stehen.

|< erste   < vorherige Seite 2 von 22 nächste >   letzte >|