crest Antoniuskolleg Neunkirchen 1962 e.V.

Handball | Tischtennis | Volleyball
Besucher: 2.648.220
Tischtennis − Aktuelles

|< erste   < vorherige Seite 1 von 23 nächste >   letzte >|

Ehrung für 60 Jahre als aktiver Spieler für Guido Schütz
Montag den 17. Juni 2024 um 20:28 Uhr von Manfred Eggeling

Für 60 Jahre als aktiver Vereinsspieler erhielt Guido Schütz die goldene Ehrennadel des Westdeutschen Tischtennis Verbandes.

Trotz seines fortgeschrittenen Alters war Guido in der abgelaufenen Saison für einige sehr wichtige Punkte verantwortlich. Außerdem nutzte er sein langjähriges Wissen, um seine Mannschaftkollegen immer wieder zu choachen.

Verliehen wurde die Ehrennadel und die Urkunde im Rahmen des Trainings von Manfred Eggeling (Abteilungsleiter) und Gerd Limbeck (2. Vorsitzender).

Tischtennis Spiel um Tabellenplatz 2
Sonntag den 17. März 2024 um 17:28 Uhr von Manfred Eggeling

Am Donnerstag fand das Endscheidungsspiel um Platz 2 in der Tabelle gegen die TTC DJK Hennef statt. Hennef ging leicht Ersatz geschwäscht, aber immer noch mit guter Mannschaft, an den Start.

Die Doppel konnten alle gewonnen werden, allerdings 2 davon nur sehr knapp im fünten Satz.

Die ersten Einzel im oberen Paarkreuz waren genauso knappe Entscheidungen. Oliver Kolasch musste sich nach einem spannenden Spiel in der Verlängerung des fünften Satzes der Hennefer Nummer 1 geschlagen geben. Im mittleren Paarkreuz kam es auch zu hochklassigen und spannenden Spielen, die unsere Spieler knapp für sich endscheiden konnten. Das untere Paarkreuz konnte überzeugen und ebenfalls 2 Punkte holen.

Das anschließende Spiel der beiden Einser war von spannenden und hochklassigen Ballwechseln geprägt mit dem besseren Ausgang für Neunkirchen.

Mit einem so eindeutigen Ergebnis von 9:1 war vorher nicht zu rechnen gewesen. Damit ist Neunkirchen an Hennef vorbei gezogen und nimmt nun Platz 2 in der Tabelle ein. Diese Position soll bis zum Saisonende verteidigt werden.

Neunkirchen hat in der Besetzung Manfred Eggeling, Oliver Kolasch, Christoph Kral, Florian Barthel, Guido Schütz und Volker Lauter gespielt

Tischtennis Pokalsieg in der 2. Bezirksklasse
Sonntag den 10. Dezember 2023 um 18:54 Uhr von Manfred Eggeling

Am 9.12. fand die Endrunde des Pokalwettbewerbs in Weilerswist statt.

Durch Siege gegen Bad Honnef und Troisdorf-Bergheim war die Mannschaft für die Endrunde der letzten 4 Mannschaften qualifiziert.

Für das Halbfinale wurde uns die Mannschaft des SSF Bonn zugelost. Bonn war mit einer sehr gut aufgelegten Nummer 1 angereist, die auch beide Einzel für sich entscheiden konnte. Alle anderen Begegnungen gingen an uns und damit war mit einem 4:2 der Finaleinzug geschafft.

Das Finale gegen Dahlem-Schmidtheim lief noch besser und so konnte mit einem 4:0 Sieg der Pokal geholt werden.

In der Endrunde waren Manfred Eggeling, Florian Barthel und Christian Broich am Start. In den Vorrunden wurden wir von Volker Lauter und Oliver Kolasch unterstützt.

Tischtennis mini-Meisterschaften
Dienstag den 31. Januar 2023 um 20:08 Uhr von Manfred Eggeling

Beim 40. Ortsentscheid der Tischtennis mini-Meisterschaften am 29.1.2023 ist ein kleines Teilnehmerfeld an den Start gegangen. Die Zuschauer konnten spannende Spiele erleben. Die Spielklasse der Jahrgänge 2010/11 hat Milosch Bors gewonnen vor Ferdinand Menke. Bei den Jungen Jahrgänge 2012/13 hat Filbert Bors vor Oskar Kunzke gewonnen. Alle Teilnehmer sind für die nächste Runde auf Kreisebene im Frühjahr qualifiziert. Die Siegerehrung haben Martin van Driessen (Jugendwart) links im Bild und Torsten Büllesbach (Regionaldirektor der VR-Bank Bonn Rhein-Sieg eG) rechts im Bild übernommen. Die Pokale und Sachpreise wurden von der VR-Bank Bonn Rhein-Sieg gesponsert.

Tischtennis mini-Meisterschaften
Sonntag den 15. Januar 2023 um 12:25 Uhr von Manfred Eggeling

 

Wer beim Neunkirchener Ortsentscheid der Tischtennis-mini-Meisterschaften am Sonntag, 29. Januar 2023, um 14.00 Uhr (Einlass ab 13.00 Uhr), mitmachen möchte, kann sich jetzt unter der e-Mailadresse m.v.driessen@djk-ak-neunkirchen.de anmelden. Das Turnier für Kinder im Alter von bis zu zwölf Jahren findet wieder unter der Regie der DJK Antoniuskolleg Neunkirchen in der Kleinen Turnhalle des Antoniuskolleg in Neunkirchen statt (Ohlertstraße 6). Den Siegern winken von der VR-Bank Rhein-Sieg gestiftete Pokale. Alle Kinder erhalten eine Urkunde, die vorderen Plätze qualifizieren sich für die nächste Runde auf Kreisebene.

Wer sich für das Nachwuchsturnier anmelden möchte, muss bitte folgendes beachten: Die Nennung von Vor- und Zuname, Adresse, Geburtsdatum und einer Telefonnummer ist Pflicht. Trainingsmöglichkeiten bestehen montags und donnerstags ab 18.00 Uhr in der kleinen Turnhalle des Antoniuskolleg.

Beim Ortsentscheid der mini-Meisterschaften 2022/2023 dürfen alle Kinder im Alter von bis zu zwölf Jahren mitmachen, wenn sie vorher noch nie am offiziellen Spielbetrieb, also zum Beispiel an Meisterschafts-, Pokalspielen, Turnieren oder Ranglisten teilgenommen haben, sowie weder einen Spielerpass noch eine Spielberechtigung besitzen.

Im Turnier spielen Mädchen und Jungen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen:
8 Jahre und jünger (alle Kinder, die ab 01.01.2014 geboren sind);
9-/10-Jährige (alle Kinder, die ab 01.01.2012 bis 31.12.2013 geboren sind) und
11-/12-Jährige (alle Kinder, die ab 01.01.2010 bis 31.12.2011 geboren sind).

|< erste   < vorherige Seite 1 von 23 nächste >   letzte >|