crest Antoniuskolleg Neunkirchen 1962 e.V.

Handball • Tischtennis • Volleyball
Besucher: 2.166.908
Aktuelles

< zurück

Sieger Tischtennis-mini-Meisterschaften ermittelt
Sonntag den 22. Januar 2017 um 19:04 Uhr von Jürgen Bähr

Neunkirchen. Wer wird wohl dieses Mal als Tischtennis-mini-Meister die Nase vorn haben? Das war die große Frage beim traditionellen Nachwuchsturnier am 22. Januar 2017 in Neunkirchen, das wieder von der DJK Antoniuskolleg ausgerichtet wurde. Dementsprechend haben die Meister-Aspiranten auch wieder mit großem Engagement und voller Begeisterung um die von der VR-Bank Rhein-Sieg gestifteten Pokale, Urkunden und Sachpreise gespielt. Zahlreiche Eltern, Freunde und Geschwister verfolgten die spannenden Spiele der insgesamt 14 Teilnehmer. Sieger bei den Jungen des Jahrgangs 2004/2005 wurde Tim Friedrich, vor Jonas Moser und Bob Niesen. Auf den weiteren Plätzen folgten: Timo Riemer, Leon Lückerath und Nico Christen. In der Altersklasse Jungen 2006/2007 setzte sich Erik Naaf vor Mats Friedrich und Nils Seidlitz durch. Danach folgten: Julius Klinkhammer, Joshua Gietz, Till Müller, Duncan Henning und Niclas Moser. Alle Teilnehmer haben sich damit auch für die nächste Runde auf Kreisebene im März 2017 qualifiziert. Entsprechende Einladungen werden rechtzeitig versendet.

Foto: Die Teilnehmer beim 34. Ortsentscheid der Tischtennis-mini-Meisterschaften in Neunkirchen mit Torsten Büllesbach, Geschäftsstellenleiter der VR Bank Rhein Sieg.