crest Antoniuskolleg Neunkirchen 1962 e.V.

Handball • Tischtennis • Volleyball
Benutzer: 1109464
(seit 08.03.2009)
Handball − Aktuelles

< zurück

Saisonbeginn
Sonntag den 19. Oktober 2008 um 20:00 Uhr von Oliver Bach
Herrenmannschaft

Die Herrenmannschaft des DJK AK Neunkirchen traf am 19.10.08 in Oberpleis auf den Tabellen-zweiten der dritten Kreisklasse des Handballkreises Bonn/Euskirchen/Sieg.
Vor Spielbeginn freute sich die Neunkirchener Herrenmannschaft über Ihren neuen Trikotsatz. Aufgrund der knappen Zeitvorgaben vor Saisonbeginn wurden diese Trikots in Eigenverantwortung von den Spielern selbst beschafft. Die Symbolkraft dieses, zum Neubeginn des Neunkirchener Hand-balls passenden, Outfits reichte leider nicht aus um die Spieler über die Halbzeiten zu beflügeln.

Mit dem 31 zu 17 belegten die Handballer der HSG Siebengeb. / Thomasberg IV deutlich Ihre Über-legenheit. In der mit viel Einsatz und Begeisterung gespielten Partie, mussten die Neunkirchener Spieler, der Erfahrung und individuellen Spielstärke Ihrer Gegner Tribut zollen.
Obwohl das Ergebnis deutlich ist, waren im Neuenkirchener Spiel viele positive Ansätze zu erkennen. Hier taten sich besonders die jüngeren Spieler hervor. Im Tor verhinderte David Herrmann eindeutige Torchancen. Im Angriff lag die Hauptlast bei Karl Meng, Christian Fellmann und Carsten Herrmann. Die alten Haudegen Carsten Bartocha, Klaus Schuck, Michael Meurer und Hansgeorg Hüser ließen immer wieder ihre Erfahrung und persönlichen Stärken erkennen, während sich Paco Schuster in der Abwehrarbeit engagierte. Der neue Spielertrainer der Herrenmannschaft - Oliver Bach – konnte, aufgrund der demokratischen Grundstruktur der Mannschaft, keine entscheidenden Impulse setzen.


Männliche B Jugend

Die Jugendmannschaft des DJK AK Neunkirchen reiste zum Saisonbeginn nach Zülpich. Hier trafen die Jugendlichen auf einen hoch motivierten Gegner.
Die Zülpicher nutzten Ihren Heimvorteil und gingen schnell mit 1 zu 5 in Führung. Diesen Vorsprung verteidigten sie bis zur Mitte der zweiten Halbzeit. Bei der 28 zu 27 Führung der Neunkirchener Handballer war die Wende des Spieles zum Greifen nah. Die Zülpicher Spielweise, mit vielen Positionswechseln in Verbindung mit einigen Schiedsrichterentscheidungen, verhinderte jedoch den Erfolg der Gastmannschaft aus Neunkirchen. In einem schnellen und kampfbetonten Spiel unterlag die Neunkirchener Mannschaft knapp mit 34 zu 32 der Zülpicher B Jugend.
Fehler in der Anzeigetafel und offizielle Entscheidungen führten nach Spielende zu heftigen Diskussionen. Diese wurden jedoch im Sinne des Sportes einvernehmlich beendet.

Die Neunkirchener Jugendmannschaft trat in folgender Besetzung an :
Julian Arzdorf, David Bach, Daniel Kirschey, Sebastian Leutner, Daniel Nöthen, Severin Rixen, Max Starke, Kevin Weinert und Fabian Welke. Im Tor wurde Julian Starke in der zweiten Halbzeit von Kevin Weinert, der zuvor als Kreisläufer eingesetzt wurde. abgelöst.